„MITMISCHEN“ Im Landhaus!

Mitmischen im Landhaus wendet sich steiermarkweit an Schülerinnen und Schüler aus allen Schulformen ab der 9. Schulstufe: In drei Werkstätten können Jugendliche unter Begleitung von Moderatorinnen und Moderatoren demokratische Prozesse und politisches Handeln in ihrer Vielfalt erfahren, erleben und verstehen.

Mitmischen steht in diesem Projekt für vieles: Mitsprache, Beteiligung, Mitmachen, Partizipation, Mitgestaltung, Veränderung, Teilhabe, Involvement. Steirische Schülerinnen und Schüler können unter diesen Schlagwörtern bei Mitmischen im Landhaus ihre Erfahrungen, Fragen und Ideen einbringen. Mitmischen im Landhaus ermöglicht Gesellschaftspolitische Bildung dort, wo Politik passiert: Mitten im Landhaus.